Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Pfarreiengemeinschaft Saarbrücken Malstatt


Von der Idee zur Tat

Auch das spannendste Thema wird mal langweilig. Ich weiß noch, wie wir damals im Sachkundeunterricht in der Schule den Kompass durchgenommen hatten. Zu erleben, dass sich die Nadel immer nach Norden ausrichtet, war eine Zeitlang spannend und für einen Aufsatz gut. Wirklich begeistert war ich erst, als wir tatsächlich mit einer Landkarte versehen eine Wanderung machten, und in der Lage waren, mit dem Kompass unseren Weg im Gelände zu finden.

Auferstehung, das Thema Nummer eins der Osterzeit, ist auch eine Zeitlang spannend. Aber auch da verliert sich der Reiz des Neuen, wenn es nur eine Theorie bleibt.

Es gibt aber einen nächsten Schritt. Die Apostelgeschichte berichtet, was mit Menschen passiert, die an die Auferstehung glauben: Sie erleben an sich Veränderungen und entdecken neue Fähigkeiten. Fünf solcher Fähigkeiten sind typisch und werden in der Bibel mit einem eigenen Wort bezeichnet:

  • die Fähigkeit, Menschen gut miteinander in Kontakt zu bringen (Apostel),

  • das Gespür dafür, was jetzt und hier Gottes Wille ist (Prophet),

  • die Gabe, Menschen zu begeistern und erste Kontakte zu gestalten (Evangelist),

  • die Begeisterung dafür, sich zu kümmern, wo Menschen ganz konkret etwas brauchen (Hirt),

  • das Verständnis dafür, wie man über den Glauben so sprechen kann, dass Leute auch etwas verstehen (Lehrer).

Nach fast fünfzig Tagen Osterzeit sind wir durch mit der Theorie. Jetzt steht die Entdeckung an, dass der Heilige Geist Begabungen hervorruft, die wirklich wirksam sind.

 

Pfr. Matthias Schmitz, Kooperator


Konzert der Kulturen am 25. Juni bei St. Paulus

Herzliche Einladung zum open air Konzert der Kulturen am 25. Juni ab 16 Uhr bei St. Paulus (Rheinstr./Lebacherstr.)

Es werde Getränke und kleine Speisen angeboten.

Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Kirche St. Paulus statt.

Der Eintritt ist frei!

Programm


Kinderkirche

Jeweils einmal im Monat bieten wir in St. Paulus und in St. Albert parallel zum Sonntagsgottesdienst eine Kinderkirche an.

Herzliche Einladung an alle Kinder!  

Die genauen Termine und den jeweiligen Ort finden Sie  hier!


Stadtranderholung 2022

Die Stadtranderholung ist ausgebucht! 

Möchten Sie Ihr Kind dennoch auf die Warteliste setzen lassen, wenden Sie sich bitte direkt an Gemeindereferentin Marion Bexten.


Über Gott und die Welt - Angebote mit der Bibel

Bibelgespräche

Herzliche Einladung zu unseren neuen Bibelgesprächen einmal monatlich Dienstags um 19 Uhr im Pfarrsaal St. Josef!

Bibelgespräche


Bible talk

Welcome to our next ecomenical Bible talk in English on Sunday July 24h at 6 pm in Pfarrsaal St. Josef.

Together we study the Bible and learn English.

We are people from different countries. For most of us English is a second language.

So feel free to join us even if  your English skills feel more like "Denglisch".

And most of all feel free to join us if you have more questions about the Bible than answers!

After the Bible talk we'll spend some time together chatting and having a small snack.

For further information please contact Marion Bexten, Gemeindereferentin.


Frauengemeinschaft St Albert: neue Termine für das zweite Halbjahr

Die Kfd St. Albert hat ihre Termine für das zweite Halbjahr 2022 veröffentlicht. Die Übersicht finden Sie hier:


Erfolgreich abgeschlossen: Spendenaktion für die Schule von Father Anthony in Mampong, Ghana

Erfolgreich abgeschlossen: Spendenaktion für die Schule von Father Anthony in Mampong, Ghana
Die St. Joseph Secondary School in Mampong in Ghana ist eine weiterführende Schule, die derzeit von rund 2.000 Schülerinnen und Schülern besucht wird.

Ihre Zahl hat in den vergangenen Jahren stark zugenommen. Etwa 90 % der Kinder und Jugendlichen leben im Internat der Schule, die anderen kommen aus der direkten Umgebung und können somit bei ihren Familien leben. 162 Lehrerinnen und Lehrer sind an dieser Schule tätig.

Bisher gibt es nur im Haus des Internats Toiletten. Im Gebäude der Schule gibt es bisher keine Sanitäranlagen. Damit haben die Schülerinnen und Schüler, die nicht im Internat leben, und auch das Lehrpersonal keine Möglichkeit, während des Schultages eine Toilette zu benutzen. Dies soll sich nun ändern!

Die Schule plant direkt an der Schule eine Mädchen- sowie eine Jungentoilette zu errichten, die jeweils aus 8 Toilettenkabinen bestehen soll. Die Kosten hierfür werden mit rund 7.000, - € veranschlagt. Die Schule selbst hat schon Eigenmittel in Höhe von 2000 Euro gesammelt. Kirchliche Gruppen in Malstatt und in Alt-Saarbrücken versuchen nun, Spenden in Höhe von 5000 Euro einzuwerben. Mit Stichtag 10.4.2022 beträgt der Spendenstand rund 5500 Euro. Vielen Dank allen, die gespendet haben. 

Unsere Kontaktperson nach Mampong ist Fr. Anthony Antwi Boasiako, der in Saarbrücken als Priester arbeitet und der aus Mampong stammt. 

Schauen Sie dazu doch auch ein kleines Video an.

Ihre Spende für das Projekt können Sie überweisen an:

Spendenkonto Kirchengemeinde St. Jakob (!), IBAN DE84 5905 0101 0000 0281 91 bei der Sparkasse Saarbrücken, Verwendungszweck: Sanitärgebäude Ghana